Knauf Werktage Knauf Werktage

ARCHITEC

Das Forum für Architekten und Planer

Weiter

Die ARCHITEC 2019 - Drei Städte, drei Top-Referenten

Die ARCHITEC ist ein spezielles, kostenloses Forum für Architekten im Rahmen der Knauf Werktage an den jeweils genannten Veranstaltungstagen.

Unabhängig davon bieten die Werktage als praxisbezogene Fachmesse generell jede Menge Innovationen im Trockenbau, Leichtbau, Holzbau, Stahlleichtbau sowie Systemlösungen zu Brandschutz, Schallschutz, Akustik, Fassaden, Digitalisierung und vieles mehr. Nutzen Sie die Knauf Werktage für den Austausch mit Fachleuten, Planenden, Ausführenden und der Industrie. Punkte für die Veranstaltungen sind bei den jeweiligen Architektenkammern beantragt.

Zur kostenlosen Anmeldung

Lassen Sie sich an diesen Standorten inspirieren

  • Am 30.01. in Stuttgart von Thomas Willemeit, Gründer und CEO Graft Architekten mit Sitz in Berlin, Los Angeles und Peking.

    Route planen
  • Am 06.02. in Düsseldorf von Stefan Behnisch, Founding Partner Behnisch Architekten mit Sitz in Stuttgart, München und Boston.

    Route planen
  • Am 20.02. in Hannover von Philipp Auer, Geschäftsführer Auer Weber Architekten mit Sitz in München und Stuttgart.

    Route planen

Programm

  • ab 09:00 Uhr: Individuelle Anreise
  • 13:00 Uhr - 14:00 Uhr: Speed-Dating - Innovationen live erleben
  • 14:00 Uhr - 16:00 Uhr: Individueller Rundgang Knauf Werktage
  • 16:00 Uhr - 17:00 Uhr: Vortrag Key-Note Speaker
  • 18 Uhr: Ende der Veranstaltung

Thomas Willemeit

Thomas Willemeit - Graft Architekten, Berlin

Stuttgart - Mittwoch, 30.01.2019

"Heimat und Identität, Aufbruch und Experiment - Was Architektur und Städtebau in Zukunft prägen wird."

Anhand von Projektbeispielen wird Thomas Willemeit aufzeigen und verdeutlichen, inwiefern neue Möbilitätslösungen und die voranschreitende Digitalisierung Architektur und Städtebau der Zukunft beeinflussen.

Stefan Behnisch

Stefan Behnisch - Behnisch Architekten, Stuttgart

Düsseldorf - Mittwoch, 06.02.2019

"Das Streben nach Innovation in der Architektur, die Kräfte die dagegenstehen, und weshalb dieser Streit geführt werden muss."

Neue Planungsmethoden, das Streben nach immer mehr Sicherheit, der Zwang, sich möglichst früh festzulegen – all das verkürzt den Planungsanteil, der ein kontemplatives und abwägendes Entwerfen zulässt. Innovation kommt so kaum zustande. Wie kann man interne Abläufe steuern, damit das Bestmögliche entstehen kann, das inhaltlich und nicht nur formal-bildhaft neu ist? Stefan Behnisch gibt dazu ein realistisches und konstruktives Statement ab.

Philipp Auer

Philipp Auer - AUER WEBER, München

Hannover - Mittwoch, 20.02.2019

"Probieren geht über Kopieren - Von Prototypen, Versuchsballons und Überraschungen"

Die Fassade ist die "Haut der Häuser", Adresse und erster Berührungspunkt mit dem Gebäude. Philipp Auer, Geschäftsführer von Auer Weber, gibt Einblick in die tägliche Entwicklungsarbeit seines Büros, vom Wettbewerb bis zur Ausführung. Erfolge und Misserfolge, Preisgekröntes und nie Gebautes stehen dabei dicht nebeneinander.